Traktoren der Serie 9R

  • Traktoren der Serie 9R/9RT:

    Die intelligente Hochleistungsmaschine

  • Traktoren der Serie 9R/9RT:

    Die intelligente Hochleistungsmaschine

  • Traktoren der Serie 9R/9RT:

    Die intelligente Hochleistungsmaschine

  • Traktoren der Serie 9R/9RT:

    Die intelligente Hochleistungsmaschine

  • Traktoren der Serie 9R/9RT:

    Die intelligente Hochleistungsmaschine

Traktoren der Serie 9R

Der 9R/9RT: Leistung, von der Sie nicht zu träumen wagten

Moderne landwirtschaftliche Großbetriebe benötigen höchste Leistung, die intelligent angewendet wird. Zusammen mit Ihrer zupackenden Leistung werden diese neuen John Deere Traktoren der Serie 9R und 9RT Ihre höchsten Erwartungen übertreffen!

  • Mehr Fläche in kürzerer Zeit

    Höhere Flächenleistung in weniger Zeit

    Kraftvolle Motoren mit bis zu 670 PS in Kombination mit dem neuen e18 PowerShift Getriebe mit Efficiency Manager bieten bessere Kraftstoffeffizienz und höhere Vielseitigkeit.

  • HydraCushion Vorderachsfederung

    HydraCushion-Vorderachsfederung

    Die HydraCushion-Vorderachsferdeung von John Deere ermöglicht Ihnen einen durchgehend hohen Grad an Produktivität durch Vermeidung von Power-Hopping. Es erhöht die Traktion und sorgt für mehr Komfort auf der Straße. Darüber hinaus ermöglicht es eine bessere Kraftübertragung. Es erhöht die Leistung bei der Nutzung größerer Anbaugeräte und erhöht gleichzeitig die Effizienz, indem es den Bedarf an Ballast im Vergleich zu ungefederten Maschinen reduziert.

  • Ag Green Simplicity

    Leistung mit Präzision: Nutzen Sie das volle Potential

    Agrar-Management-Systemlösungen (AMS) von John Deere bieten die nötige Intelligenz, um hohe Leistung mit ultimativer Präzision zu kombinieren: Das automatische Lenksystem AutoTrac reduziert Überlappungen und Fehlstellen um bis zu 95 % und reduziert damit die Betriebskosten, während es gleichzeitig den Bedienkomfort erhöht. Durch die modernen Telematiksysteme können Sie aus der Ferne eine Reihe von Daten zur Produktivität, Leistung und dem Standort der Maschine abrufen.

  • Ausgezeichnetes Design und Raumgefühl

    Ausgezeichnetes Design und Raumgefühl

    Die neugestaltete CommandView III Kabine verfügt über mehr Raum und optimale Sicht. Das komplett überarbeitete, ergonomisch ausgefeilte CommandARM-Bedienkonzept, das Generation 4 CommandCenter 4100 mit 7-Zoll-Touchscreen- Display oder 4600 mit 10-Zoll-Touchscreen-Display geben Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Maschine.

Hauptmerkmale

Hauptmerkmale

Leistung erhöht Ihre Produktivität, aber Sie brauchen auch Präzision, insbesondere bei Tätigkeiten wie der Aussaat. Erfahren Sie mehr über die Leistung und Intelligenz der 9R/9RT Traktoren:

Getriebe

Getriebe

Getriebe

John Deere Traktoren der Serie 9R/9RT verfügen über das e18 PowrShift Getriebe mit Efficiency Manager: 18 Vorwärts- und 6 Rückwärtsgänge und die Auswahl zwischen den Betriebsmodi vollautomatisch, benutzerdefiniert und manuell. Leistung mit Leichtigkeit und Präzision. Das e18 PowrShift Getriebe kann mit Hilfe des Efficiency Managers automatisch schalten, um die Fahrgeschwindigkeit konstant zu halten, sodass der Fahrer bei großen Lastwechseln auf dem Feld und bei Straßenfahrt nicht selbst schalten muss. Dieses leistungssteigernde Ausstattungsmerkmal ist exklusiv bei John Deere Traktoren erhältlich. Der Fahrer stellt die gewünschte Arbeitsgeschwindigkeit ein und das Getriebe schaltet lastabhängig in den Gang, in dem die eingestellte Geschwindigkeit mit möglichst geringer Motordrehzahl erreicht wird.

Mit dem Efficiency Manager können Sie sich auf verbesserte Kraftstoffeffizienz verlassen.

  • Mehr Lastschaltstufen als bei jedem anderen Traktor dieser Leistungsklasse
  • Zuverlässig und bedienerfreundlich
  • Lastabhängige Schaltung erfolgt automatisch
  • Meistert souverän plötzliche Lastwechsel
  • Transportgeschwindigkeiten bis zu 40 km/h für Radtraktoren (9R) und Raupentraktoren (9RT)
  • In der Praxis bewährte Leistung
  • Höhere Effizienz und Produktivität

CommandView III Kabine

CommandView III Kabine

CommandView III Kabine

Ausgezeichnetes Design und Raumgefühl
Die geräumige neue CommandView III Kabine ist eine Klasse für sich. Für höchsten Fahrkomfort auf Feld und Straße sorgt unser exklusiver ActiveSeat. Die leistungsfähige, in das Dach integrierte Klimaanlage mit automatischer Temperaturregelung lässt sich einfach von der Armlehne aus bedienen.

Die schallgedämpfte Frontscheibe aus Verbundglas und eine Dämmmatte zwischen Motorraum und Lenksäule sorgen für eine leise Arbeitsumgebung in der CommandView III Kabine. Weiter abgerundet wird der erstklassige Fahrkomfort durch den beheizbaren lederbezogenen Fahrersitz und die ActiveCommand Steering. Stauraum ist ebenfalls reichlich vorhanden. Und dank Bluetooth-Funktion, die in den CommandARM integriert ist, können Sie jederzeit bequem und sicher telefonieren. Andere Bedienelemente, wie etwa die Radio-Kurzwahltasten und die Tasten für die Arbeitsbeleuchtung, befinden sich ebenfalls auf dem CommandARM.

Premium-Komfortkabine

Premium-Komfortkabine

Premium-Komfortkabine

Sie wollen es eine Spur bequemer? Dann wählen Sie unsere Premium-Ausstattung inklusive Fahrersitz mit höhenverstellbarer Kopfstütze. Ergänzt wird das Angebot durch einen Scheibenwischer für die rechte Seite, Sonnenrollos für die rechte Scheibe und Heckscheibe, elektrisch verstellbare Teleskopspiegel, eine Steckdosenleiste mit praktischem Anschlussstecker sowie einen optionalen leistungsstarken Kühlschrank.

Generation 4 CommandCenter

Generation 4 CommandCenter

CommandCenter der 4. Generation

Das CommandCenter der vierten Generation ist das zentrale Informationssystem des Traktors. Sie können den Fahrersitz um bis zu 40° nach rechts schwenken und das CommandCenter folgt der Bewegung. Auf diese Weise sind alle Informationen immer in Ihrem Blickfeld und die Sicht zur Seite und nach hinten auf das Anbaugerät wird ebenfalls optimiert, was die Bedienung noch angenehmer und ermüdungsfreier gestaltet. Passen Sie das Generation 4 CommandCenter mit seiner intuitiven Bedienung Ihren individuellen Anforderungen an und konzentrieren sich so nur auf die Informationen und Einstellungen, die für Ihren aktuellen Arbeitsgang relevant sind.

Wählen Sie das CommandCenter 4100 mit 7-Zoll-Touchscreen-Display oder das CommandCenter 4600 mit 10-Zoll-Touchscreen-Display. Zu allen Funktionen können Sie auf dem Bildschirm eine kurze Hilfe aufrufen um weitere Informationen zum Thema zur erhalten. AMS-Anwendungen wie das automatische Lenksystem AutoTrac lassen sich direkt über das Generation 4 CommandCenter steuern. Optional sorgen vier Qualitätsboxen und ein kräftiger Subwoofer für ein hervorragendes Klangerlebnis Ihrer Lieblingsmusik. Das Multimedia-Paket spielt auf Wunsch auch CDs und Musik im MP3-Format und verfügt über USB-Anschlüsse und eine Bluetooth-Schnittstelle mit Freisprecheinrichtung.

HydraCushion-Vorderachsfederung

HydraCushion-Vorderachsfederung

HydraCushion-Vorderachsfederung

Die HydraCushion-Vorderachsferdeung von John Deere ermöglicht Ihnen einen durchgehend hohen Grad an Produktivität durch Vermeidung von Power-Hopping. Es erhöht die Traktion und sorgt für mehr Komfort auf der Straße.

Darüber hinaus ermöglicht es eine bessere Kraftübertragung. Es erhöht die Leistung bei der Nutzung größerer Anbaugeräte und erhöht gleichzeitig die Effizienz, indem es den Bedarf an Ballast im Vergleich zu ungefederten Maschinen reduziert. Diese hydraulische Vorderachsfederung ist für den 9520R und 9570R optional erhältlich und gehört beim 9620R zur Serienausstattung.

AirCushion Fahrwerksfederung (9RT)

AirCushion Fahrwerksfederung (9RT)

AirCushion Luftfederung (9RT)

Die einzigartige Fahrwerksfederung AirCushion von John Deere verleiht den Raupentraktoren der Serie 9RT unglaublichen Fahrkomfort und ermöglicht hohe Arbeitsgeschwindigkeiten. Wie das? Durch intelligente Isolierung des Raupenlaufwerks vom Traktorrahmen.

  • Der massive Lagerpunkt dient als Drehgelenk für Schwenkarm und Tragbalken und ermöglicht deren Pendeln
  • Zwei Luftkissen und ein Hochleistungsstoßdämpfer schlucken schwerste Stöße
  • Robuste Gummilager sorgen für zusätzliche Dämpfung
  • Die robuste Kettenrahmen sind mit der Hinterachse verbunden und können unabhängig voneinander nach oben und unten schwenken

ActiveCommand Steering

ActiveCommand Steering

Active Command Steering

Die optionale ActiveCommand Steering (ACS), eine Exklusivität von John Deere, ist das robusteste und kompletteste System am Markt. Es spart Lenkkräfte beim Fahren auf Feld und Straße und beugt so Ermüdung des Fahrers vor. ACS ist mit dem AutoTrac-Lenksystem kompatibel.

JDLink Telematiklösungen und MyJohnDeere.com

JDLink Telematiklösungen und MyJohnDeere.com

John Deere Telematiksysteme und myJohnDeere.com

Alles nur einen Tastendruck entfernt

Nutzen Sie unser Webportal MyJohnDeere.com, um Ihren Betrieb noch effizienter und produktiver zu führen. Es zentralisiert alle nötigen Daten, Programme und Instrumente, die Ihnen helfen, Ihre betrieblichen Abläufe optimal zu planen, zu überwachen und zu steuern.

Über die „Einsatzzentrale“ kontrollieren Sie, wie die Arbeit auf den Feldern voranschreitet und was jede einzelne Maschine am Tag leistet. Über einen USB-Stick oder unsere drahtlose Datenübertragung können Sie einfach Informationen zwischen dem GreenStar 3 2630 Display in der Kabine und Ihrem MyJohnDeere-Benutzerkonto austauschen, beispielsweise Feldgrenzen, Fahrgassen und Applikationskarten.

Über JDLink können Sie die Leistung Ihrer Maschinen auf dem Feld überwachen. Durch die Analyse der Betriebsstunden und Auslastung Ihrer Maschinen können Sie Produktivität und Logistik optimieren und so Ihre Betriebskosten senken.

Jeder neue Traktor der Serie 9R wird serienmäßig mit einer kostenlosen Einjahres-Lizenz für JDLink Ultimate geliefert.

Display-Fernzugriff (RDA)

Display-Fernzugriff (RDA)

Display-Fernzugriff (RDA)

Erstklassiger Service und fachmännische Unterstützung per Mausklick.

Mit Ihrer Einwilligung kann sich Ihr Vertriebspartner per Ferndiagnose um die Wartung Ihrer Maschinen kümmern. Mit unserem Display-Fernzugriff können Sie oder Ihr Vertriebspartner auch dem Fahrer bei der Einrichtung und Einstellung der Maschine helfen. Der John Deere Display-Fernzugriff ist die perfekte Lösung, um Ihre Fahrer im Feld zu unterstützen, und über das CommandCenter- und GreenStar 2630 Display gemeinsam auf Echtzeitdaten zuzugreifen.

Motoren mit bis zu 670 PS

Motoren mit bis zu 670 PS

Motoren mit bis zu 670 PS

Der 13,5 l große PowerTech PSS-Motor leistet bis zu 572 PS bei 1900 U/min. Sie können sogar noch mehr Leistung bekommen, mit dem Cummins QSX 15-l-Motor (9570R und 9620R), der bis zu 670 PS bei 1900 U/min leistet. Der Turbolader und das Hochdruck-CommonRail-System gewährleisten, dass immer die benötigte Leistung zur Verfügung steht. Zusätzlich gesteigert wird die imposante Motorleistung durch das Hochleistungslüftersystem VariCool und den Luft-Luft-Ladekühler. Die Motoren erfüllen die Anforderungen der Abgasstufe IV.

Motoren mit bis zu 670 PS

EGR: Gekühlte Abgasrückführung

EGR: extern gekühlte Abgasrückführung

EGR: Durch die Rückführung gekühlter Abgase senkt das System Temperaturspitzen bei der Verbrennung und reduziert somit den Stickoxidausstoß (NOx).

Selektive katalytische Reduktion (SCR)

Durch die Kombination von EGR und SCR können die Motoren der Serie 9R die Anforderungen der Abgasstufe IV erfüllen, während sie weniger AdBlue verbrauchen, als es bei anderen SCR-Lösungen der Fall ist. Dadurch kann der AdBlue-Tank kleiner dimensioniert und ein längeres AdBlue-Wartungsintervall gewählt werden.

Abgasfilter zur Entfernung kleinster Schmutzpartikel

Die in den John Deere PowerTech PSS und Cummins QSX Motoren verfügen über Abgasfilter mit Dieseloxydationskatalysatoren (DOC) und Dieselpartikelfilter (DPF), die bis zu 2,5 µm kleine Rußpartikel abfangen und entfernen.

Hydraulikleistung bis zu 435 l/min

Hydraulikleistung bis zu 435 l/min

Hydraulikleistung bis zu 435 l/min

Mit den Traktoren der Serien 9R und 9RT von John Deere ist es kein Problem, für jede Anwendung die erforderliche Leistung zur Verfügung zu stellen. Sie sind mit bis zu acht Steuergeräten ausgestattet und bieten eine maximale Ölförderleistung von bis zu 435 l/min, womit selbst die größten Sä- und Drillmaschinen bei geringen Motordrehzahlen betrieben werden können.
Die Hydraulik wird einfach über das intuitive Hydaulikmenü im CommandCenter eingestellt und überwacht und kann bequem über Kippschalter bedient werden. Einfache, aber zugleich effiziente Technik ist das Erfolgsgeheimnis des leistungsstarken, flexiblen und zuverlässigen Hydrauliksystems: weniger Bauteile, weniger Hydraulikverbindungen und kürzere Hydraulikleitungen, als bei anderen Traktoren dieser Leistungsklasse.

Abhängig von Ihrem Leistungsbedarf können Sie zwischen zwei Hydraulikpumpen wählen:

  • Standard-Hydraulikpumpe: 90-cm³-Pumpe (Förderleistung von bis zu 220 l/min) für große Bodenbearbeitungsmaschinen
  • Dual-Hydraulikpumpe: Zwei 90-cm³-Hydraulikpumpen (Gesamtförderleistung von bis zu 435 l/min) für Sä- und Drillmaschinen

Mit der Hochleistungshydraulik mit zwei Hydraulikpumpen können Sie sich auf eine beeindruckende Leistung selbst bei niedrigen Motordrehzahlen freuen. Darüber hinaus haben die Hydraulikölfilter ein langes Wartungsintervall von 1.500 Betriebsstunden, was Ihnen wertvolle Zeit und Geld spart. Der optional erhältliche Heckkraftheber mit Lage, Zugkraft- und Mischregelung sorgt für höhere Traktion und gleichbleibende Qualität bei Arbeiten mit schweren Anbaugeräten unter schwierigen Bedingungen. Es sind unterschiedliche Optionen mit Schnellanbausystem erhältlich, für Hubkräfte mit 6.940 kg oder 9.072 kg. Alle Modelle sind mit einer Zapfwelle mit 1.000 U/min erhältlich.

Raupenfahrwerk: Optimale Traktion. Überall.

Raupenfahrwerk: Optimale Traktion. Überall.

Raupenfahrwerk: Optimale Traktion. Überall.

Zur ultimativen Kraftübertragung bietet die Serie 9RT das größte Raupenlaufwerk aller Traktoren. Das e18 PowrShift Getriebe mit Efficiency Manager liefert bei Geschwindigkeiten von 2,9 bis 40 km/h eine konstantere Leistung und bessere Kraftstoffeffizienz als je zuvor bei Raupentraktoren. Die neuen Raupenbänder vom Typ Durabuilt 4500 und 6500 wurden für längere Lebensdauer neu entwickelt. Höhere Pannensicherheit, höhere Belastbarkeit und eine neu entwickelte Geometrie der Führungsstollen sorgen für verbesserte Leistung bei seitlicher Belastung wie sie in Hanglagen auftritt.

An den Raupenbändern Durabuilt 6500 erhalten Sie eine Gummimischung mit höherer Pannensicherheit und exklusive Verstärkungslagen in der Karkasse. Alle diese Verbesserungen machen die Raupenbänder Durabuilt 4500 und 6500 robuster und langlebiger. Mit der AirCushion-Fahrwerksfederung können Sie sich außerdem auf noch höheren Fahrkomfort freuen.

Robert Aebi AG

Robert Aebi Landtechnik AG

Riedthofstrasse 100

Ch-8105 Regensdorf

Telefon +41 44 842 50 00

Fax +41 44 842 50 20

info@robert-aebi-landtechnik.ch

www.robert-aebi-landtechnik.ch

www.JohnDeereShop.ch