Serie 800

  • Qualität. Zuverlässigkeit. Vielseitigkeit.

  • Qualität. Zuverlässigkeit. Vielseitigkeit.

  • Qualität. Zuverlässigkeit. Vielseitigkeit.

  • Qualität. Zuverlässigkeit. Vielseitigkeit.

Serie 800

Die Modelle der Serie 8X2 mit ihrer robusten, geschweißten Rahmenkonstruktion sind alles andere als Einsteigermodelle. Sie pressen ihre Ballen zuverlässig von morgens bis abends.

Das Herzstück dieser Ballenpressen ist ein robuster geschweißter Rahmen, der Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer garantiert. Wie andere Ballenpressen mit variabler Kammer verfügt auch die Serie 8X2 über eine Ballenkammer mit flachen Riemen und Riemenspanner.

Mit dem Aufstieg in die Serie 8X4 erhalten Sie mehr Automatisierung und größere Vielseitigkeit.

Dies beginnt schon ganz vorn mit einer Hochleistungs-Pickup, Arbeitsbreite wahlweise 2,0 oder 2,2 m, und einem effizienten Getriebe für bessere Kraftübertragung. Im Innern befinden sich drei verstärkte Ketten zur Bildung größerer Ballen. Auf Wunsch ist auch eine dritte Starterwalze lieferbar, die das Pressen von Silageballen wesentlich vereinfacht.

Wegweisende Überwachungs- und Steuersysteme wie das optional erhältliche GreenStar 1800 bieten Steuerung auf völlig neuem Niveau. Der Fahrer kann jetzt die Ballenbildung, den absenkbaren Förderkanalboden und den Rollprozess mit noch größerer Präzision und Sicherheit steuern. Diese Funktionen, zusammen mit den wartungsfreundlichen nach oben klappenden Seitenverkleidungen und der automatischen Schmierung, ergeben eine ausgezeichnete Ballenpresse, die über Jahre hinweg ihren Dienst versehen wird.

Serie 800

842, 852 und 862 Felsenfeste Zuverlässigkeit. Hohe Qualität.

  • Robuster, durchgehend geschweißter Rahmen
  • Extrastarke 3PR-Riemen mit Rautenprofil
  • Benutzerfreundliche Überwachungssysteme
  • Pickup mit 2 m Aufnahmebreite
  • HiFlow Zuführsystem
  • Bestleistungen in Heu und Stroh

854 und 864 Vielseitigkeit bei allen Fruchtarten. Zeitsparende Konstruktion.

  • Alle Stärken der Serie 8X2 mit zusätzlichen Funktionen
  • Wegweisende Überwachungs- und Steuersysteme
  • Hochleistungs-Pickups mit 2,0 oder 2,2 m Aufnahmebreite
  • RotoFlow Zuführsystem
  • Hydraulisch absenkbarer Förderkanalboden
  • Für alle Fruchtarten geeignet

Hauptmerkmale

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen.

Unsere Pickups: RotoFlow

RotoFlow Pickup

Sehr guter Einzug für alle Fruchtarten. Die wärmebehandelten Rotorsterne gewährleisten gleichmäßige Verteilung bei nassem und trockenem Erntegut. Das Ergebnis: perfekt geformte, dichte Ballen. Verfügbar an den Ballenpressen 8X4.

HiFlow

HiFlow

Die Konstruktion des Rechenförderers verringert den Leistungsbedarf der Presse und schützt empfindliche Pflanzen. Deshalb ist der HighFlow EInzug die erste Wahl für Strohballen. Verfügbar an den Ballenpressen 8X2.

MaxiCut 14

MaxiCut 14

Die beliebte Option für Silage. Die doppelten Sterne am Rotor sorgen für eine gleichmäßige Schnittqualität und eine ideale Länge für Silage von 80 mm. Verfügbar an den Ballenpressen 8X4.

Messerabsicherung mit Federn

Federgelagerte Messer

Für optimalen Schutz, selbst auf steinigen Feldern.

Rollenniederhalter

Rollenniederhalter

 

Zur Optimierung von Gutfluss und Arbeitsgeschwindigkeit – besonders bei der Verarbeitung großer Schwaden.

Zuverlässige Ballenbildung

Zuverlässige Ballenbildung

Sechs Riemen mit Rautenprofil umschließen über 90% der Ballenbreite. Das Ergebnis sind weniger Verluste und ein schnellerer Ballenstart. Die Ballen werden mit einer Reinigungsschnecke saubergehalten, so dass sie auch bei nassen Bedingungen nicht die Haftung verlieren.

Robuster Antriebsstrang

Robuster Antriebsstrang

Der mechanisch einfache Antriebsstrang sorgt für höhere Zuverlässigkeit und geringere Wartungskosten. Verbesserte Ketten und ein neues Getriebe sind für hohen Durchsatz ausgelegt.

Zentralschmierung

Zentralschmierung

Die automatische Kettenschmierung und Schmierbänke sparen Zeit und Arbeitsaufwand.

Bindung

Bindung

Sie können wählen zwischen einem Doppelarm-Bindesystem und der CoverEdge Netzbindung. Bei diesem nur bei John Deere erhältlichen System wird das Netz über die Kanten des Ballens gezogen und sorgt so für besseren Schutz des Ballens.

Benutzerfreundliches Überwachungssystem

Benutzerfreundliche Überwachungssysteme

Entscheiden Sie sich für BaleTrak Easy oder BaleTrak Plus − oder das am Modell 864 mit ISOBUS erhältliche GreenStar Display 1800 mit Traktor-Anbaugeräte-Automatisierung (TIA).

Robert Aebi Landtechnik AG

Riedthofstrasse 100

Ch-8105 Regensdorf

Telefon +41 44 842 50 00

Fax +41 44 842 50 20

info@robert-aebi-landtechnik.ch

www.robert-aebi-landtechnik.ch

www.JohnDeereShop.ch