L1500 Serie

  • Eine einzigartige Presse für einzigartige Ballen.

  • Eine einzigartige Presse für einzigartige Ballen.

  • Eine einzigartige Presse für einzigartige Ballen.

  • Eine einzigartige Presse für einzigartige Ballen.

L1500 Serie

Ballenpresse in Bestform.

John Deere Großpackenpressen L1500

Unter den schnittigen Konturen der neuen Großpackenpresse L1500 befindet sich alles, was Sie zum Pressen dichter und hochwertiger Großpacken brauchen. Das Herzstück der Maschine ist die Kombination aus dem großen Presskanal und dem Hochleistungs-Presskolben, die perfekt zusammenarbeiten, um aus jedem Erntegut Ballen mit konstanter Dichte zu pressen. Zusammen mit dem Presskanal, dem Doppelknotersystem und dem Gebläse wird die Produktion perfekt geformter Ballen gewährleistet.

Hauptmerkmale

Weitere Hauptmerkmale finden Sie nachstehend.

Hochleistungseinzug

Leistungsstark

Unser Hochleistungs-Einzug schluckt Schwaden jeglicher Erntegüter mit beeindruckender Geschwindigkeit, wodurch die Serie L1500 neue Maßstäbe für Produktivität setzt. Die breiten Pickups und der Hochleistungsrotor samt großer Zuführschnecken gewährleisten einen konstanten und gleichmäßigen Gutfluss. Das Erntegut wird sauber zur Mitte des Rotors geleitet, unabhängig von der Schwadgröße. Daraus ergibt sich der gleichmäßige Gutfluss zur Vorpresskammer und somit immer gleichmäßig geformte Ballen.

Vorpresskammer

Vorpresskammer

Gleichmäßig gefüllte Einzelpakete sind Grundlage für kantige und dichte Ballen. Das Raffersystem in der Vorpresskammer sorgt bei jedem Erntegut und bei allen Schwadstärken dafür, dass die einzelnen Pakete immer gleich vorverdichtet werden, bevor sie in den Presskanal vor den Kolben gefördert werden.

Sicherung des Antriebsstrangs durch Nockenkupplungen

Sicherung des Antriebsstrangs durch Nockenkupplungen

Die Hauptantriebe der Serie L1500 sind mit Nockenkupplungen gegen Überlast abgesichert. Diese praktische Lösung sorgt für eine erhöhte Einsatzsicherheit und maximalen Komfort.

Presskanal

Presskanal

Die vorverdichteten Erntegutpakete gelangen aus der Vorpresskammer in den Presskanal. Der Hochleistungs-Presskolben arbeitet mit 46 Hüben pro Minute und wird von den größten Kolbenlagern der Branche geführt. Die Zentralschmierung verlängert die Lebensdauer und macht manuelle Wartung unnötig.

Doppelknotersystem

Doppelknotersystem

Unser Doppelknotersystem ist mechanisch angetrieben um sicherzustellen dass die Knoter immer perfekt mit Nadel und Presskolben synchronisiert arbeiten. Dank der spannungsfreien Lagerung des Knotertisches werden bei jedem Erntegut die Ballen korrekt und präzise gebunden. Und da die Garnspannung kontrolliert wird, kann ein evetueller Knoterfehler bereits erkannt werden, bevor ein nicht gebundener Ballen im Feld liegt.

Turbogebläse

Doppelgebläse

Die hohe Produktivität der Serie L1500 wird durch den extrem effizienten Reinigungseffekt des eingebauten Gebläsesystems gewährleistet, welches auch in unseren Mähdreschern der Serien T und W zum Einsatz kommt. Die Luft wird mit einer Geschwindigkeit von 200 km/h über den Knotertisch gepresst, wodurch das System selbst an längsten Arbeitstagen und staubigsten Bedingungen immer sauber bleibt.

ISOBUS − Fokussiert auf Effizienz

Fokussiert auf ISOBUS

Dank der vielen bequem über ISOBUS nutzbaren Funktionen ist die Bedienung kinderleicht. Alle Steuerungsfunktionen, inklusive der Ballendichteeinstellungen und MaxiCut-Messeraktivierung, können mühelos über Ihr ISOBUS-fähiges GreenStar 3 2630 oder GreenStar 2 1800 Display in der Kabine überwacht und aktiviert werden. 

Arbeitsscheinwerfer und LED-Leuchten

LED-Arbeitsscheinwerfer

Wenn Sie auch bei Nacht arbeiten, bietet unser LED-Beleuchtungspaket perfekte Sicht über alle Arbeitsbereiche der Presse.

Praktische Wartung

Praktische Wartung

Die Großpackenpressen der Serie 1500 von John Deere wurden darauf ausgelegt, möglichst einfachen Zugriff zu allen Komponenten zu ermöglichen, von der MaxiCut Messerkassette und der Pickup bis hin zu den Garnrollen und dem hinteren Presskanal. Darüber hinaus ermöglichen die zwei seitlichen Laufstege einfachen und sicheren Zugang zum Knotertisch und zum Gebläse.

Wartungsleuchten

Wartungsleuchten

Wartungsleuchten

Man weiß nie, wann man z.B. bei Dunkelheit eine Garnrolle auswechseln muss, daher haben wir unsere Großpackenpressen der Serie L1500 mit Wartungsleuchten ausgestattet, die alle wichtigen Wartungspunkte (Garnkästen, Nadeln, Knoter) gut ausleuchten.

Leichte Bedienung

Leichte Bedienung

Wir haben die Bedienung der L1500 so benutzerfreundlich wie möglich gestaltet, mit einfachem Zugang zu allen wichtigen Komponenten, von Garnrollen bis zu Nadeln und Knotern. Es steht reichlich Stauraum für 30 Garnrollen zur Verfügung und alle täglichen Einstellungen können unkompliziert vorgenommen werden.

Jetz mit optionalem Vorbauhäcksler erhältlich

Jetz mit optionalem Vorbauhäcksler erhältlich

Mit dem Vorbauhäcksler können Sie neue Geschäftsfelder erschließen undKunden bedienen, die gehäckseltes Stroh als Einstreu benötigen (z.B.Erdbeerbauern, Pilzzüchter, viehhaltende Betriebe). Der für unterschiedlichesErntegut entwickelte Vorbauhäcksler ermöglicht Ihnen, mehr Ballen zuproduzieren. Sein Rotor zählt zu den größten am Markt. Die Bodenfreiheit desbei Nichtgebrauch angehobenen Vorbauhäckslers, der als werkseitiginstallierte Zusatzausstattung verfügbar ist, beträgt 650 mm.

Produktvideo L1500

Produktvideo Großpackenpresse L1500

Video ansehen
Animation L1500

Animation Großpackenpresse L1500

Animation ansehen

Robert Aebi AG

Robert Aebi Landtechnik AG

Riedthofstrasse 100

Ch-8105 Regensdorf

Telefon +41 44 842 50 00

Fax +41 44 842 50 20

info@robert-aebi-landtechnik.ch

www.robert-aebi-landtechnik.ch

www.JohnDeereShop.ch